Montag, 31. Oktober 2011

Happy Halloween!

Auch wenn ich nicht mein Studenplan heute geändert bekommen habe, weiß ich immerhin nun das ich nächste Precal anstatt von Trigonometrie nehmen werden, also gehts morgen ins Office (:
Aber ich hatte trotzdem einen coolen Schultag. Unser Coach hat uns mal wieder gequält so wie es sich ggehört, so dass sich tatsächlich zwei Leute übergeben haben.
Danach bin ich einfach nur schnell unter die Dusche gesprungen, denn Josh hatte beschlossen mir zu zeigen wie Halloween hier in manchen Straßen "gefeiert" wird, the Candy was awesome!
Es war wirklich cool, auch wenn wir nicht verkleidet waren :p, und mein Magen tut immernoch weh von den etwa 50 neuen und verschiedenen Candy's die ich heute Nacht probiert habe (: - Aber deutsche Schockolade bleibt immernoch das beste :)

So far, y'all noticed we now just 6 hours time difference?

Sonntag, 30. Oktober 2011

Heute war lazy und couchpotato Tag. Wir haben nichts gemacht, da Angie und Tucker beide Arbeiten mussten. Naja ein bisschen, wir haben den Football geworfen, ein bisschen Bogen geschossen, Kniffel gespielt und zum Abschluss des Tages haben Tyler und ich uns eine Schlacht mit feuchten Geschirrhandtüchern geliefert - auf nackten Oberkörpern - guess who won? (:

Morgen beginnt die letzte Woche Konditionstraining vor den Try Outs für Soccer, ich hoffe ich komme ins Team (:

So far, morgen wird dann wohl endlich Stundenplan geändert!

Samstag, 29. Oktober 2011

Welcome to Florida!


Heute bin ich das zweite mal in Florida gewesen und wir haben endlich mein gewünschtes Bild gemacht (: - Eigentlicher Grund für unseren Trip war jedoch, das wir ein Auto für Tyler angucken wollte. Okay war das nicht mehr, das war mehr ein Beast. Dicker Pick-Up Truck mit Lift-Kit und riesen Reifen, vielleicht finde ich das Bild dazu im Internet. Aber das Ding hat sich als mehr oder weniger totaler Müll herausgestellt. weil es an extrem vielen Stellen am Rosten war. Also nicht gekauft.
Auf dem Rückweg sind wir durch ein Indianer Reservat gekommen, und weil das deren Grund/Land dort ist, können die Indianer dort auch mache was sie wollen, also haben sie dort ein Casino gebaut. Spontan wie die Amerikaner sind hat mein Gastvater denn beschlossen dort anzuhalten und eine Runde zu spielen o.0 $20 verloren.
Glücksspiel ist in Alabama nämlich verboten, aber die Indianer haben mehr oder weniger ihre eigenen Gesetze, deswegen geht das da. Das war auch der Grund warum wir Lotto Scheine in Florida gekauft haben :D

So far, mal sehen was morgen geht!

Fast wie der, nur in schwarz

Freitag, 28. Oktober 2011

geskyped (:

Opa und Oma (:
Nachdem wir nach der Schule bei McDonalds vorbei waren und ich zu Hause angekommen war, habe ich sofort meinen Laptop angeschmissen, denn ich hatte ein Date (: - Da meine Schwester am Montag Geburtstag hatte, war heute die Verwandschaft im Haus und wir hatten beschlossen mal zu skypen. So das mich mehr oder weniger alle mal wieder sehen. Es war schön mal wieder meine Omas und meinen Opa zu sehen, sowie den ganzen restlichen Haufen (:

So far, bis morgen!

Donnerstag, 27. Oktober 2011

Soccer Practice.

Heute habe ich wieder Practice gehabt. Und eins weiß ich jetzt ganz Sicher: Treppen steigen kann auch in jungen Jahren extrem anstrengend werden. Könnt euch wohl vorstellen was wir heute gemacht -.- . Ich glaube das Laufen an sich ist nicht so das Problem, aber dieses verdammte  Treppen steigen raubt mir alle Kraft. Mal sehen wie es nach der nächsten Woche Practice aussieht, auf jeden Fall muss ich am Wochenende weiterhin trainieren, denn was ich heute an Ausdauer aufgebaut habe, verliere ich laut meinem Trainer wieder komplett in 3 Tagen. So Practice maybe the whole Weekend.

So far, bis dann!

Mittwoch, 26. Oktober 2011

To be an Exchange Student!

I am an exchange student ...
How do you know what appreciation is when you have never realized what it means to be welcomed in a new home and family without any equivalent?
How do you know what courage is when you never decided to leave everything behind you, to start a completely new life?
How do you know what happiness is when you never went through one year of repeated excitement, fear and relief and finally can look back and say it was worth it?
How do you know if you like hard work when you never really tried to do it?
How do you know what experience is when you never realized the difference between it and things you have been told by others and think you got it?
How do you know what autonomy is when you never lived completely by yourself?
How can you appreciate things when you never experienced how it is like when they were granted before and are suddenly taken away from you?
How do you know what responsibility is when you never had to represent a whole nation?
How do you know what adaption is when you never had to leave parts of your identity behind in order to adapt?
How do you know that you should not judge too early when you never knew a person who unexpectedly changed completely?
How do you know what honesty is if you have never been honest to yourself?
How do you know what sadness is when you never knew that you’re gonna have to leave this life by a certain date?
How do you know all this if you have never been an exchange student ...
Das geht jetzt seit etwa zwei Tagen bei uns durch die Austauschschüler Gruppe im Facebook und jeder postet es auf seiner Pinnwand, also muss ich jetzt auch mal ran. Ziehmlich normaler Tag, nicht mal trainiert heute, dafür morgen aber wieder. Aber ich bin auf der Couch für fast eine Stunde nach der Schule eingepennt. Und dann habe ich eigentlich nichts mehr gemacht. Deswegen habe ich auch eigentlich nichts zu erzählen, tut mir leid.

So far, the week is almost over!
 

Dienstag, 25. Oktober 2011

Give it all!




Heute Schule geskipped und los Driver's Permit machen. Bestanden (: Ich würde mal sagen habe ich lange genug drauf hingearbeitet. War eigentlich total simpel, und ich konnte auch noch Deutsch als Testsprache wählen. Wenn ich mir dann nicht sicher war habe ich zurück auf English geschaltet, da ich alles in English gelernt hatte.
Also morgen Stundenplan wechseln so das ich im zweiten Semester Driver's Ed nehmen kann (:

Da ich wegen dem Test Training in der Schule verpasst habe, hab ich's zu Hause auf dem Feld nachgeholt. Ich brauch noch eine ganze menge Kondition muss ich feststellen, aber das wird hoffentlich noch bis zu den Tryouts.
Wird schon irgendwie.

So far, ich bin definitiv nicht mehr an soviel Training gewöhnt

edit:/ Ich hasse mein Foto auf der License übrigens, Das war vor dem heutige Haircut 

Montag, 24. Oktober 2011

Soccer Contioning.

Aber bevor wir dazu kamen gabs erstmal eine große Tafel Milka Jogurt Chrispy at Lunch (:
Soccer Practice war so anstrengend. Ich bin seit Ende der Saison in Deutschland nicht mehr wirklich gelaufen. Und dann diese Hitze. Ich habe echt zwischen Zeitlich gedacht ich breche gleich zusammen, aber ich das irgendwie durchgestanden.
Aufwärmen: Eine Meile, also vier Runden auf'm Track. Ich konnte nicht mit den ganzen Cross County läufern mithalten,  aber ich war nicht der letzte (:


Erklärungsbild (:
Weiter ging es mit 3 mal Stadium: Das hat mich fertig gemacht. Dabei ist das ganze nur Treppen stiegen und ein bisschen laufen. Und zwar geht es los am Anfang der Tribüne die Stufen hoch, bis zum Geländer laufen (dunklere Striche), dann am auf der eine Seite des Geländer runter und auf der anderen des selben Geländer wieder hoch. Das heißt ich Laufen pro Runde 20 mal hoch bzw. runter, da wir beide Tribünen benutzen mussten. Und das man ganze nicht nur einmal macht sagt der Name der Übung: 3 Times Stadium" Das laufen zur nächsten Tribüne ist dabei einfach nur noch Entspannung.

So far, morgen gibs Hoffentlich ne Überraschung

Sonntag, 23. Oktober 2011

Deutscher Tag.

Oh man, heute habe ich soviel deutsch geredet, gelesen und geschrieben wie schonlange nicht mehr.
Ich hab mit Mama, Papa und meiner Schwester geskyped, mit meinem Cousin im ICQ geschrieben und und und.
Aber wirklich was gemacht habe  ich heute nicht, ich bin nichtmal laufen gegangen was ich vorgenommen hatten. Grund dafür: Essen war früher wie erwartet und mit vollem Magen geht das nicht, also morgen inner Schule das nächste mal.


So far, einen schönen Tag noch (:

Meiner kleinen Schwester alles gute zu ihrem 14. Geburtstag. Auch wenn sie die meiste Zeit nervt, ohne sie wäre ich wahrscheinlich ein ganz anderer Mensch als ich jetzt bin.
Alles Alles Gute kleine Zicke (:

Spook Trail :D

Wir haben den ganzen Tag lang eigentlich nichts gemacht, aber Abends bin ich dann zu Josh und wir beide sind um 9 Uhr zum Spook Trail at Bryant gefahren. Dort haben haben wir dann noch ein paar Kumpels getroffen und wir sind nach über einer Stunde Schlange stehen dann endlich durch gegangen. Es ist so eine Geisterbahn, nur mitten im Wald und irgendwie cooler. Ich fand es es nicht wirklich scary, aber wir extrem viel Spaß. Aber man konnte die Schreie der Mädchen von weiten wahrnehmen :p
Dann hat mich Josh nach Hause gebracht, noch kurz bei Mecces vorbei, und dann meine gebloged.

So far, Good Morning Germany!

Freitag, 21. Oktober 2011

And it's over... :(

-Und jetzt ist auch schon vorbei. Mir gerade nach Weinen zu muten :/
Heute endete unsere High School Football Season is over, aber wir habens mit einem Sieg beendet. 47 to 21, we kicked their asses, guys and girls!
Aber das Ende der Saison nimmt auch eine ganze Menge High School Spirit mit sich, nie wieder Pep Rally im Gym, keine Cheerlader mehr in den Halls mit knappen Röcken :p. Ich wünschte die hätten Pep Rally und Cheerleader für Soccer

Aber wir hatte heute auch eine Menge Spaß in der Schule. UND Ana hat ihre brasilianische ScSchokolade gemacht und zur Schule gebracht, schmeckt echt super, aber erinnert auch ein kleines bisschen an Nutella

So far, tomorrow I will probably do something together with Josh

Donnerstag, 20. Oktober 2011

Cold.

Wer hätte das erwartet, im Sommer durchschnittst Temperaturen von 42 oder mehr °C und jetzt habe ich morgen früh wenn ich zur Schule fahre 40°F, bei 32°F gefriert übrigens Wasser. Höchsttemperatur morgen wir 70°F sein, das entspricht etwa 20 °C, das ist dann aber auch um 12 Uhr zur Mittagshitze.
It's kinda crazy, I didn't expected that.

So far, tomorrow is our last football game :/

Mittwoch, 19. Oktober 2011

Sunset.

Schule war bis zu Photography ziemlich langweilig, wir mussten von der ersten Stunde an bis zum Lunch im Homeroom sitzen, weil die 10. Klässler so einen komischen Test hatten, es war so extrem langweilig. Ich hätte meinen Homeroom echt skippen sollen und zu Josh, Justin und den anderen gehen sollen. Mach das nächste mal auch, mein Lehrer interessiert es eh nicht musste ich feststellen.

Nach der Schule hatten wir ein Meeting für Soccer, unser Coach ist echt super nett. Aber ich muss wohl das Physical Form nochmal machen, weil das was ich von meiner Gastfamilie bekomme habe und in Deutschland ausfüllen lassen habe ist nicht mehr aktuell. Das neue hat eine Frage mehr, undzwar handelt es sich dabei um eine Frage die nur Schwarze betrifft, aber ich muss tatsächlich das ganze Ding neu machen. Americans -.-'

Am Nachmittag bin ich dann angefangen mit Konditionstraining für Soccer, es ist nicht so schlimm wie ich dachte :D

So far, week is almost over!

Dienstag, 18. Oktober 2011

State Quarters

Heute war irgendwie langweilig, Schule langweilig, am Nachmittag ein paar Bilder gemacht weil das Mädel ja meine film versaut hat und sonst nichts. Aber wir hatten trotzdem Spaß (:

Aber ich habe meine Kleingeld gecheck und bemerkt das es State Quarter gibt, ich habe jetzt beschlossen die zu sammeln.
Lousianna, Michigan, New York und Colorado habe ich, fehlen also noch ein paar (:

Meine Kamera von Photography sieht übrigens so aus:
$6 für eine Rolle Film mit 12 Bildern, zum Glück muss ich das nicht bezahlen.
Film: 120mm

So far, das solls auch schon gewesen sein, tut mir leid.

Montag, 17. Oktober 2011

Seafood (:

Bis auf eine Sache war mein Schultag zu cool, wir hatten Spaß, haben einen girly fight mit Haare ziehen and so on gesehen - Ihr habt echt verpasst (: - Ich habe meine EQT's mit den besten Noten der Klassen bestanden.
Tja dann hat das Mädel aus Photography meine Film versaut, long story. Aber war einfach zu dumm von ihr, und dann auch noch zu lügen das sie es nicht war o.0 -.-


Für Dinner waren wir heute im Lighthouse essen, fried Shrimps direkt aus der Town. Und die fritieren die Shrimps mit dem Schwanz, deswegen habe ich das erste mal den Schwanz mit gegessen :D

So far, see y'all tomorrow!

Sonntag, 16. Oktober 2011

Sunday.

Moin. Tagesbericht steht mal wieder an, ich bin teilweiße ein bisschen tired davon, aber meine Eltern lieben es meine taglichen Mist zu lesen und sie haben mir erst meinen Traum ermöglicht, deshalb werdet ihr auch weiterhin jeden Abend bloggen.

Heute sind wir zur Kirche, zu einer anderer, zu der wo Tucker's Stiefvater in der Band die Drums spielt. Natürlich wurde ich gleich dem Pastor vorgestellt und der hat mich dann auch in der Eröffnung erwähnt (: - Danach sind wir zu Walmart und wir haben fast zwei Stunden da verbracht und wir haben nur den normalen Einkauf gemacht o.0 - okay, wir haben noch beim Subway der IM Walmart ist gegessen (:


Zuhause nur noch entspannt, wir waren immerhin das ganze Wochenende untergwegs...

Kleine Ankündigung: Ich habe mit einer anderen Austauschschülerin einen Photo-Blog gestartet, wird auf English sein, aber ist eben Bilder, deswegen, don't care :)
.:take it, edit it - get enchated:.

So far, ihr habt wohl nun Ferien :/

Ps: An die 2012/13: Gibs eigentlch noch andere Daily Blogger dieses Jahr?

Samstag, 15. Oktober 2011

Pesacola (:

We crossed the boarders, so get finally a picture with the sign of Alabama, and I don't like it -.- But, alright before now some people quit reading, ich werde wieder deutsch schreiben. Wir hatten einfach eine super genialen Tag, es war zu lustig die ganze Zeit mit Filip. Da die Leute hier mehr oder weniger unberechenbar sind wie ich festellen musste die Tage,  deswegen haben wir Strand und Seafood weglassen, aber es war trotzdem genial.
Die Navy Base, was ein Museum für Flügzeuge war, war wirklich schön anzusehen. Die hatte echt ein paar schöne Sachen und der Tourguide hatte echt interessante Sachen auf Lager.
Danach waren wir bei Ruby Tuesday's Lunch essen, fried Shrimps and Ribs. Die waren echt richtig lecker und die Ribs waren perfect, im Gegenteil zum Preis :/
Aber die Portion war inordnung, ich bin immernoch satt.
Danach sind wir noch in ein Outlet Center, was jedoch mehr wie eine Outside Mall war und dann nach Hause. Zuhause um 8 Uhr angekommen war der Tag dann auch schon vorbei und Alabama kicked the ass of the other Team -> Final Score: 52:7

So far, I had pretty nice Weekend.

I want this flag soo bad for my room :/

Freitag, 14. Oktober 2011

Half Day Sitting.

Jaaa, ich saß heute echt die Hälfte des Tages, und zwar nicht etwa vor dem Computer oder auf der Couch.
Also morgens früh aufgestanden, ins Auto GESETZT, dann Richtung Mobile gefahren um meine Social Security Number zu bekommen. Da wir alle noch kein Frühstück hatten, haben wir uns bei Crackerbell HINGESETZT und noch gefrühstückt bevor wir uns mit den Beamten einlassen wollten. Nach dem Frühstück wieder in Auto GESETZT und losgefahren. Angekommen haben wir ne Nummer gezogen und uns dann zum Warten HINGESETZT. Nachdem wir dann endlich nach etwa einer Stunde dran gekommen sind, wurde uns auch dort ein SITZ-Platz angeboten. Hey, eine Nummer habe ich nicht, aber einen Deny Letter, hat wohl mehr oder weniger den selben Zweck. Also ab ins Auto GESETZT und über endlose Umwege nach Hause.
Am Nachmittag habe ich nur noch ein paar Bilder gemacht. Und dann haben wir uns auch schon zum Dinner GESETZT.

So far, morgen gehst anstatt nach Atlanta nach Pensacola zur Navy Base, zum extremen schönen Strand und zum Seafood. Aber bevor wir da ankommen, müssen wir erstmal eine Zeit im Auto SITZEN.

Ps. Ich vergaß zu erwähnen das wir noch kurz beim Arzt waren, weil Tucker ein Röntgenbild machen musste, währendessen SAßEN wir und haben gewartet, cool was?

Donnerstag, 13. Oktober 2011

Teacher Work Day.

Morgen ist Teachers Work Day, heißt, die Lehrer müssen auch mal Arbeit und wir Schüler haben frei.
English EQT war die einfachste Sache der Welt. Physic habe ich easy gefinished.

Ansonsten war Schule normal. Am Nachmittag habe ich dann ein paar Bilder bearbeitet die ich über die Zeit so geschossen haben, und danach hab ich die Shotgun geschossen. Natürlich American Style, ohne Gehörschutz oder sonst was (:


Photo's habe ich leider nicht, war zu dunkel.

So far, morgen probieren wir mir eine Social Security Number zu besorgen (:

Mittwoch, 12. Oktober 2011

Super Day (:

Heute war echt ein super Tag (:
Schule war zu gut. 1st Block habe ich die ganze Zeit mit Jason getextet.  Die meisten werden ihn nicht kennen, er ist ein anderer ATS den ich schon in Deutschland kennen gelernt habe. Er chillt gerade in Arkansas.Also war's mal nicht so langweilig die ganze Zeit. In der zweiten Stunde stand dann mein EQT in Physic an, ich war schon ein bisschen nervös, warum weiß ich nicht, ich hatte immerhin 15 Minuten gelernt (: - Ich guck mir das Ding an und musste fast schmunzeln. Die Multiplichoiche Fragen waren die selben wie aus den Chapter Tests davor und die Aufgaben sind auch pipifax. Achja, und da ich heute nicht fertig geworden bin, kann ich das einfach morgen zu ende machen. Ähm, ja, falls ich also irgendwelche Problem haben würde, hätte ich sie morgen wahrscheinlich nicht mehr :D

In Photography haben wir jetzt den Auftrag bekommen ein Portrait zumachen und 5 Hände, ich habe schon ein paar gute Ideen, Tyler und Angie müssen wohl herhalten (:
Endglish war auch zu lustig als wir korrektes English beim Telefonieren verwendet haben. Wir haben also tatsächlich Leute in der English Stunde angerufen und uns im korrekten English "It is I" gemeldet. Die Reaktion der Personen waren zu gut.


Am Abend waren wir dann in der Kirche, sollte was für Jugendliche sein, doch in der tat war es leider langweiliger wie die Kirche zu der wir normalerweise gehen. Ich werd demnächst mal eine andere Kirche probieren.
So far, see you tomorrow.

Dienstag, 11. Oktober 2011

Prepared for Physics!

Bilder kommen irgendwann mal wieder, tut mir leid Leute.
Heute war echt nichts los. Physic gelernt. Das war's. Aber jetzt bin ich ready for tomorrow!

So far, tut mir leid, bin irgendwie nicht in der Lage ne ganze Menge zu schreiben.

Montag, 10. Oktober 2011

EQT Week

Heute mal kein Foto, die EQT Week geht mir nämlich auf den Geist, ich habe unmenge an Homework, habe ich das Gefühl. Jedoch nur Physic mit elendigen Formeln und immer das selbe. Ich beneide andere ATS die keine Hausaufgaben haben.
Morgen dann ein Physic Quiz, Mittwoch Physic EQT und Donnerstag English EQT und dann Wochenende (:

Jetzt Dr. House Staffel 8, endlich wieder (:

So far, ich bin so müde-

Sonntag, 9. Oktober 2011


Ich war heute nicht beim BayFest, ich hatte irgendwie keine Lust, keine guten Bands und Filip ist auch nicht gegangen, also bin bin ich zu Hause geblieben. Wir haben dann Transformers Teil 3 geguckt, ist echt ein super Film. Außerdem kam einer von der Orga vorbei zur zweiten Hausbesichtung. Ist alles super (: Und das war auch schon mehr oder weniger alles was wir heute gemacht haben. Nächste Woche sind Quarter Exams, also die "schweren" Test ;)
Meinen Freunden in Deutschland wünsche ich eine schöne Woche in Berlin, ich wäre zu gern dabei :(

So far, ihr hört von mir!

day #2

Heute war nicht so toll wie gestern. Die Bands waren fast alle lahm beziehungsweise nicht mein Geschmack, der Höhepunkt war auf jeden fall  3 Doors Down. Die Kerle von Mississippi haben ne super Show hingelegt. Als ich dann realisiert habe das einer der Gitaristen tatsächlich ein St. Pauli Shirt getragen hat, war für mich klar, das ist DIE Band des Abends.


Essen und Trinken ist da extrem teuer, dafür das auf der Eintrittskarte steht "non-profit Organisation". Trinken habe ich zum Glück immer gratis bekommen, da meine Fahrerin da arbeitet. Eine Flasche kostet immerhin $3,50. Tja, das gesparte Geld war aber schnell weg, $8 für ein paar Pommes und ein bisschen Chicken. Definitiv nicht wieder!

So far, ich bin mir nicht sicher ob ich morgen gehen. Wenn meine Freunde gehen, vielleicht, sonst eher nicht.

Samstag, 8. Oktober 2011

Moshen in der Downtown

Schule war ganz normal, ich will incht zu viele Worte verlieren.
BayFest war klasse, ich hab gesehen:

Social Jet Lag:
Ich hab nicht viel von den erwartet, ich hab gedacht das wird so eine lala-Rockband. Aber als sie losgelegt haben, haben sie mich völlig überzeugt. War wohl so eine richtung Screamo. Die Performance auf der Bühne war super, nur die Menge hat einiges versaut, die war einfach langweilig zu dem Augenblick.

The Campain:
Haha, ich hab wieder lala-Rock erwartet bis ich die Band gesehen habe. Trotzdem waren die nicht wirklich gut, meiner Meinung nach. Hab mich also zum Ende hin verdrückt und bin zum Merchandise Zelt und habe mit der Sängerin von Social Jet Lag  gequatscht :)

Drowning Pool:
Ich muss gestehen ich kannte sie vorher nicht, man hat mir aber gesagt die sind gut. Das waren sie auch, endlich gabs mal einen Moshpit, also rein da! Boden war trocken, deswegen gabs ne Menge staub und zusammen mit den ganzen Zigaretten rauch wollte man dann nicht wirklich atmen. Aber ich hatte meinen Spaß.

Korn:
Wohl der Höhepunkt des Abends, und das erste mal das ich sie Live sehe. Aber die Performance war gut und der Mosh-Pit super. Werde ich definitiv nicht so schnell vergessen. :)

Als wir dann weg wollten. hat meine Fahrerin erstmal gefragt: Du warst im Mosh Pit, oder? Ich habe ja gesagt. Und wir sind dann gegen 0:30 endlich zum Auto. Aber die hat doch echt vergessen wo das Auto im Parkhaus steht. Und auf mich wollte ja niemand hören ;/ Gegen etwa 1:15 sind wir dann los, und um 1:45 bin ich wohl zu Hause angekommen. Und hab mir ne dusche gegönnt, nachdem ich mich Spiegel gesehen. Mehr oder weniger komplett schwarz vom ganzen Staub.

So far, heute gehts weiter!

Donnerstag, 6. Oktober 2011


Entfernung kann zwar Freunde trennen,
doch wahre Freunde trennt sie nie.
Und das gilt für euch alle! Ob ihr in Deutschland sitzt, auch in den USA rumhängt oder wo auch immer ihr gerade seit :)

Heute war almost the same as yesterday. Josh ist gestern/heute los nach Orlando, Florida zu den Weltmeisterschaften im Bogenschießen, die unsere Schule letztes Jahr gewonnen hat (:
Im Physic Test habe ich mindestens 92 Punkte, easy. Könnte ich mich glatt dran gewöhnen. Ansonsten, ja ich hab meinen Spaß in der Schule, vorallem in Photography :>
Morgen ist BayFest, ich kanns kaum erwarten. Ich mach alle platt bei Korn :)

Und unser Trip nach Atlanta ist vorerst abgesagt, wird aber wohl verschoben. Den Grund zu erklären ist schwierig und lohnt nicht wirklich.

So far, this made my day yesterday!

Mittwoch, 5. Oktober 2011

Verzeiht mir die Schatten - Ich will nen Scanner

Heute war nichts wirklich besonderes in der Schule, aber ich hatte Spaß. Ich bin am überlegen ob ich meine English Klasse wechsle, wenn das noch geht. Außerdem hatte ich heute einen Physic Test, easy :)
Am Abend waren wir wieder bei Hunter und wir haben für ne Stunde Football gespielt.
Ahahaha. Was mir gerade einfällt, Tyler hat heute eine Zero in French bekommen weil er abgeguckt hat, dementsprechend war hier im Haus die Hölle los. Ich fands amüsant :)

So far, BayFest is coming!

Dienstag, 4. Oktober 2011

Backyard Football.

“The world is a book and those who do not travel read only one page.” – St. Augustine"

Schule war irgendwie langweilig. Justin und Ana waren krank. Aber ich hatte die Ehre während 3rd Block an der National Honor Society Ceremony teilzunehmen. Wenn man da Mitglied ist, dann hat man wohl irgendwie bessere Chancen auf den ganze Colleges aufgenommen zu werden. Ich bin nicht sicher was man sonst noch für Vorteile hat. Josh and Morgan sind jetzt drin, die fiesen, die durften danach essen fahren und mussten nicht das nasty Essen der Schule essen.

Am Abend sind wir rüber zu Hunter und haben Football gespielt. Aber ohne Tackeln, Backyard Rules. Du bist down wenn dein Gegenspieler dich mit 2 Händen berührt hat. Das hat echt Spaß gemacht, ich bereue es gerade echt das ich kein Football genommen habe :(

So far, Physic Test tomorrow!

Montag, 3. Oktober 2011


All diese Photo's werden mich für immer an meine super tolle Photography Klasse erinnern :) Ich hoffe ich kann euch auch morgen wieder ein Photo präsentieren :)

Today war wieder normal, aber heute ist was besonderes :) Wie ihr alle wisst ist heute der 3. Oktober :) - Ja, ihr habt recht ich bin heute genau 2 Monate hier, oh man die Zeit rennt so schnell. Wer jetzt an diese komische Ereignis in Deutschland gedacht hat, das interessiert auf diesen Blog niemanden ;)
Was gib's sonst noch was zu erzähln, keine Ahnung, schreibt in die Kommentare was ihr hören wollt (:

So far, nächstes Wochenende ist BayFest- Countdown!

Sonntag, 2. Oktober 2011

Homecoming Report (:

Die inzwischen vierte Überschrift die mit "Homecoming" beginnt, aber nun ist es leider vorbei. Wirklich leider, all diese tollen Mottotage , ich werde sie vermissen und es hat auch mal mehr oder weniger jeder mit gemacht, nicht so wie bei unserer ach so tollen Motto Woche. Schol Spirit ist hier der Entscheidene Punkt :)
Ready for the Dance!


Homecoming war super, nach dem ich angezogen war und wir ein paar Bilder im "Garten" gemacht haben sind wir dann los. Notiz: Für Prom brauche ich definitiv eine neue Hose, sie wird zu kurz und atmen und essen fällt auch schwerer, was heißt, dass sie etwas eng wird.
Ankommen, war ich erstmal ein wenig verloren, alleine gekommen und niemanden auf den ersten Moment wirklich gesehen. Nach 5 Minuten aber habe ich T. J. und seine Freundin getroffen, und hatte jemanden zum quatschen, auch Gabe war gekommen, und ich hatte ein paar Leute mit denen ich rumlaufen konnte, aber nicht lange, nach knapp 10 Minuten habe ich dann alle verloren, keine Ahnung wie, also bin ich einfach rein und bin da rum gegeistert und habe gewartert ob jemand kommt. Siehe da, ich habe Britini getroffen und sie wollte dann dann sofort ein Foto machen :)





Britini & Ich (:
Britini und Ryan waren dann aber auch plötzlich weg, man, was los mit mir? Also, am Eingang campen und warten. Zwischendurch habe ich kurz mit meinen Physiclehrer Coach Joosten gesprochen, er hat mich seiner Frau vorgestellt und so weiter.  Ein paar bekannte Gesichter sind auch vorbei gelaufen, aber eben keine Freunde.
Dann endlich habe ich welche gefunden: Josh war da, und ich war nichtmehr alleine, wuhu :b
Außerdem habe ich kurze Zeit später Samantha und Tiffany getroffen. Beide ohne Date, also haben Samantha und ich kurze Zeit später abgemacht, das sie mein Date für den Abend ist :) Mit den beiden war ich dann auch den ganzen Abend auf der Tanzfläche. Scheiß auf Tanzschule, hier tanzt man anders! Selbst slowdance war nur hin und her gewackel. Bis ich meine Tänze von der Tanzschule wieder brauche habe ich sie sicher wieder vergessen. Musik und Sound waren zum grüßtenteil Mist, aber wir hatten Spaß. Unser Homecoming King Justin ist geistig behindert, aber die ganze Schule mag ihn. Sein Standartspruch: "Get you some!". Es war also kein Wunder, dass während der Krönung die ganze Menge "Get you some! Get you some! Get you some!" gerufen hat. Es war einfach zu gut. Der Dance war eigentlich um 23 Uhr vorbei, aber Gabe's Mom hat uns schon um kurz nach 22 Uhr abgeholt, etwas schade, dafür sind wir aber noch essen gefahren. Mexikanisch, war mehr oder weniger neu für mich, also gabs zwei Soft-Taccos mit Beef gefüllt. Und dann gings nach Hause....

So far, ihr habt frei Montag, ich nicht :(

Samstag, 1. Oktober 2011

Homecoming Night :)

Ich geh mich jetzt mal fertig machen. Bericht folgt morgen!

Auch wenn der Song Prom night heißt, egal :)