Donnerstag, 4. August 2011

Bluecard, Border Health and Chilis!

Heute mussten Angie, Tyler und ich noch etwas für die Schule erledigen. Ich brauche wohl irgendwie eine Bluecard. die besagt das ich gegen alles geimpft bin, was wichtig. Dafür waren wir bei der Border Health, ich weiß nicht ob das richtig geschrieben ist, auf jeden Fall ist das eine Art Krankenhaus/Praxis für Leute die sich keinen richtigen Arzt leisten können. Es war schrecklich dort die wollten mir erst noch eine Tetanus Impfung geben, als ich gefragt habe warum hat sich das alles trotz etwa einer Stunde reden und warten nicht wirklich geklärt. Auch weil man in dem Formular was die uns gegeben haben die Social Secruty Number angeben musste, welche ich nicht besitze, da ich kein US Bürger bin. Der Typ an der Info war echt nicht hellste, als wir fragten, ob wir die halt weglassen können meinte er: Ihr konnt da 000000000 reinschreiben, aber ihr könnt das Feld nicht freilasse. Als Angie dann fragte wo drin der unterschied bestehe kam keine Antwort und es wurde Angie zu blöd und wir sind zu Tyler's Hausarzt gefahren. Nach 5 Minuten hatten wir die Bluecard, beim Border Health hätte es wohl mindestens 48 Stunden gedauert. Dann waren wir bei Chili's essen. Ich hatte einen etwa 10cm hohen Burger mit Pommes, also Vorspeise gabs Tacos mit 'nem Dip. Danach waren wir beim Public School Office und haben mich irgendwie Endgültig für die Schule angemeldet, weil man dafür wohl die Bluecard brauchte. Auf dem Rückweg sind wir noch kurz bei Walmart rein, das ist so riesig, aber extrem geil. Ich schreib irgendwann mal mehr wenn ich Lust/Zeit habe.

So far, have to sleep now!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen