Mittwoch, 31. August 2011

Vollgepackter Tag!

Meinen Schulalltag kennt ihr ja langsam. Heute ist eigentlich nichts so wirklich passiert. Außer das mir Businnes Marketing langsam auf die Nerven geht. Ich meine, die Schule beginnt 7:20. Vor 7:40 macht er nichts. Dann hat er heute 20 Minuten geredet und dann konnten wir uns wieder still beschäftigen. Ich glaub ich geh die Tage mal zum Office. Ich muss da sowieso nochmal hin hin weil ich für das zweite Semester was umwählen will. Achja. mein Picture von Photography.


Meine Lehrerin, die irgendwas nimmt, da bin ich mir sicher, meinte nur: "Awesome dosome dude, This is a perfect example for Shape and Form, Texture, Depth of Field" Okay :)

Mein Nachmittag war awful Ich habe bis jetzt Hausaufgaben gemacht und darf jetzt noch Physic für morgen lernen. Na toll. Immerhin ist bald wieder Wochenende. Mal sehen was geht.
Hier noch schnell das mehr oder weniger versprochen Video - verplant wie immer!



So far, genug Media Material

Dienstag, 30. August 2011

Tuesday 8-30-11

Jaaa, meine Überschrift ist kreativ. Schnauze! :p
Heute war wieder ein Day wie jeder andere.
Ein paar Fotos entwickelt. Zeige ich euch die Tage. Thema war Shape and Form.

Ich will Wochenende :(

So far, die Tage sind so endlendig gleich. Kein Plan was ich schreiben soll.

ps: Uh. Heute war Girly-Fight in der Schule. Das war so lustig. Alle Schüler stehen um zu so 200 oder so. Wir hatten gerade 1st Lunch Wave. Dann gehts los und die Schüler wollen alle näher dran und mehr sehen. Es sah aus wie die Wall of Death :D Und man hört 2 Sekunden später den Principal rufen. "Get ot of my way!" Amazing, haha!


Montag, 29. August 2011

Sleepy Day.

Ich finde Photography sooo cool!
Nach der Schule waren wir dann bei Tyler Archery Practice zugucken, weil es sich nicht lohnt nach Hause zu fahren. Zum Glück hatte ich nen Stift dabei; Penspinning ist super, wenn man langeweile hat :)
Vorallem alle fragen alle Ami's: Wie machts du das? Und es ist nur der Basic Thumbaround :D
Danach haben wir uns bei Mecces ein Snack geholt :)
Um 5 Uhr endlich Zuhause bin ich dann auf der Couch eingepennt. Ich bin hier immer so müde.
Zum Glück sind meine Schultage Null anstrengend und Hausaufgaben haben wir auch fast nichts auf.

So far, see you tomorrow-!

Sonntag, 28. August 2011

Lazy Sunday.

Aufgestanden. Mit Tucker und Tyler zu Academie ein case für Tylers Bogen kaufen. Die drei T's on Tour. Dabei Football Musik gehört :) Danach haben wir Homework gemacht. English Aufsatz :/
Gerade sind Freunde da und wir werden wohl noch ein bisschen mit den Gewehren schießen. Uhh, ich freu mich.
Zum Abendbrot gabs frittierte Shrimps und frittierten Fisch, Pommes usw. Das war geil :)

So far. Tomorrow is Monday :(

Samstag, 27. August 2011

ISE Treffen.

Heute war ich beim Hair Cut. Und ja, es ist in Ordnung :)
Danach haben wir Tucker's Mutter besucht. Die bestimmt zwixchen 70 und 85 hat ein iPhone. Damit nicht genug, die hat Facebook :D
Anschließend bin ich mit Jeanne meiner Area Represantive zum ISE Treffen gefahren. Im Grunde war es langweilig, aber ich hab ein paar nette Leute kennengelernt, obwohl die Hälfte die da war Asian war o.0 Wir waren nur 5 Deutsche von etwa 30 Leute. Achja. Es werden noch Gastfamilien gesucht. ISE sucht noch über 400 für die Region South. Einige Leute werden also leider nicht ihr Auslandsjahr in die USA antreten können. Ich werde mal bei mir in der Schule rum fragen, ich kann das einfach nicht mit ansehen, wenn Leute Zuhause bleiben müssen.

So far, viel Glück euch Hopees!

Freitag, 26. August 2011

Great Day.

Physic heute war genial. Kurz gelabert und Aufgaben an geguckt und dann Film über Physic geguckt. Bill Nye, OMG! Er ist genial und extrem lustig. Thema heute war Free Fall/Gravity. Sowas sollte es in Deutschland geben!
In der 3rd Period waren wir dann alle in der Sporthalle! Alter, High School Spirit sag ich mal. Die Football Spieler haben heute ihr erstes Game und wurde vorgestellt. Band, Cheerleader and so on. Das war eine Stimmung, das werde ich so schnell nicht vergessen.
In Photography haben wir nur zugeguckt wie man Filme entwickelt. Entspannung pur, war aber gut!
Der Englischtest bestand aus 10 Multiplichoiche Frage die wir vorher im Unterricht besprochen haben, weil niemand aufgepasst. Ich hab aufgepasst :)
Und dann war Wochenende.

Jetzt sind wir gerade dabei Herrenspeise für morgen zu machen, ich hab das Gefühl das wird nichts.
So far, Weekend!

Donnerstag, 25. August 2011

Homemade Video.

Ich habe heute mein Rundgang-durch-das-Haus Video gedreht und geschnitten und werde es wohl morgen hochladen. Ich schaffe das heute nicht mehr, das dauert einfach ewig. Ich hoffe es ist etwas geworden.
Morgen sind noch Teste in English und Business Marketing. In Business aber nur weil niemand aufpasst. Außer mir :p English werde ich mir heute Abend noch angucken und dann ist gut. Business ist nicht allzuschwer.

Mal sehen was wir noch so alles am Wochenende machen.

So far, enjoy the video tomorrow :)

Mittwoch, 24. August 2011

The mid of the weak is over!

Man fiebert hier irgendwie nur auf's Wochenende oder den nächsten Tag hin. Nach der Schule ist das hier irgendwie langweilig.
Heute war ich beim Soccer Meeting von Coach Higgins. Der Typ kommt mir sympathisch rüber. Ich freue mich auf Soccer, aber es fängt leider erst im Oktober an :( Vielleicht auch gut, wir haben die nächsten Tage hier so um die 36 °C in der Mittagssonne und ner Luftfeuchtigkeit von durchschnittlich 70%.
Photography war die richtige Wahl, ich hab endlich nen Freund gefunden :) Er spielt Gitarre und er meinte ich soll mal irgendwann vorbeikommen, weil sein Bruder gerade angefangen hat Schlagzeug zu spielen, dann würden wir mal zusammen spielen.
Ich freue mich schon!

Am Wochenende ist ein Meeting von allen Austauschschülern hier aus dem Bezirk, wir müssen dahin was zu Essen aus unserem Land mitbringen. Angie und ich werden wohl Herrenspeise machen.
Ich berichte dann davon.

So far, ich werde Coach Higgins wohl überreden früher zu beginnen!

Dienstag, 23. August 2011

A awful night.

Boa, war das ein Tag. Und er fing schon um 3 Uhr an. Ich werde wach und spüre ne Flüssigkeit durch meinen Mund laufen; dieses Typische Kopf-in-Nacken-bei-Nasenbluten Gefühl :/ Also. Es ist 3 Uhr Nacht und ich habe Nasenbluten wie hulle. Ab ins Badezimmer und erstmal 15 Minuten abgetropft. Kühlen mit Wasser geht hier nicht wirklich, das "kalte" Wasser ist irgendwie extrem warm. Also um 3:15 wieder ins Bett und probiert zu schlafen, hat auch irgendwann geklappt. Kurz vor 6 dann endgültig aufstehen. Erste Stunde Business Marketing, Film gucken. Ich bin fast eingeschlafen, nur das geschnarche meine Sitznachbarn hat mich wachgehalten, ein Glück. In Photografy haben wir heute unseren ersten Bilder gemacht:
Komischerweise werden sie nicht Hochkamt angezeigt :/
English 10 macht einfach so viel Spaß, die Leute sind so funny und der Unterricht ist total entspannt.
Morgen habe ich nach der Schule ein Meeting wegen Soccer. Konditionstraining startet wohl die Tage :)

So far, bis morgen :)

Montag, 22. August 2011

EIn Tag wie viele andere.

Heute war nichts besonderes. Schule. Ich hab meine Lunch Nummer immer noch nicht. Man verstehtsich langsam mit den Leuten besser. Physic spackt rum, weil man da soviel tun muss und sofort. Und wir haben ne kleine niedliche Schlange gefunden :)

Grün und etwa 15cm lang :)
So far, das war's!

Sonntag, 21. August 2011

FREE HUGS!

Moin! Heute war Kirche angesagt! Vorweg: Sie sind Baptisten.  Wir sind zu einer kleinen Kirche gefahren, die gerade dabei ist ihre Gemeinde wieder aufzubauen. In der Kirche ist wohl Platz für etwa 50-80 Leute. Wir waren heute 20. Man kommt rein und begrüßt erstmal jeden, entweder mit einem Handschlag oder eine Umarmung. Der Ablauf der Kirche hat mich etwas an den Ablauf eines evangelischen Gottesdienstes bei meinen Onkel erinnert. ABER: Kennt ihr das Hand geschüttel in der Kirche mit dem Sitznachbarn beziehungsweise den Personen die in der nähe Sitzen? Das gibs da nicht, stattdessen stehen alle auf und gehen durch die Kirche und es heißt: More free hugs und Handshakes! Gegen Ende wurde dann die Message übermittelt, da wird halt über aktuelles Gesprochen. Wie er das rübergebracht! Wow! Ich dachte ich bin bei nem Wahlkampf. War eigentlich ganz Okay. Was ich cool finde ist das einen Part wo für die Leute gesungen wird, die innerhalb der letzten Woche Geburtstag hatten. Hatte leider keiner von uns 20. Aber es war wohl irgendein Jahrestag gewesen. Also haben wir statt Happy Birthday einfach Happy Anniversary gesungen. Das hat sich cool angehört mit dem Dialekt von hier unten :)

So far, morgen ist wieder Schule :/

Samstag, 20. August 2011

Hot Dogs mit Seeluft!

Ich habe gerade null Bock zum bloggen. Ich bin müde :/
Heute waren wir wie gesagt nach Dauphin Island raus mit dem Boot. Wollten da schwimmen, fischen and chillen. Aber es war mal wieder genauso wie am Freitag, den 5. August. Erinnert ihr euch? JELLYFISHES! Überall! Schwimmen war mal wieder unmöglich. Also haben wir dort nur noch auf dem Boot gegrillt und Hot Dogs gegessen und sind dann weiter zum in den Fowl River und haben die restliche Zeit da einigermaßen gut verbracht.

So far, morgen wollen wir wohl mal zur Kirche :)

Wochende!

Endlich ist die Woche um!
Ich mag die Schule hier irgendwie nicht. Die Schule ist okay, aber halt die Form wie Unterrichtet wird. Man bekommt einfach auf soviel Noten. Und in English muss ich jetzt schon wieder ein Buch lesen :(
Lunch Frau heute als ich ihr denn ausgefüllten Zettel gegeben habe: "Oh, awesome!"

Heute Abend war wir nicht wie gedacht mit der Youth Group unterwegs, sondern sind zu Pete's Party Castle. Dude, das war so langweilig. Ich war bestimmt der Älteste und ein Kopf größer als jeder andere dort. Man könnte es als Kinderdisco beschreiben, was ich vorher nicht wusste :/

So far, Samstag geht's auf Boot raus nach Dolphin Island!

Donnerstag, 18. August 2011

Lunch Number.

Heute mal ne kurze Story zum Lunch. Den ersten Tag als ich beim Lunch war und bezahlen war, fragt die Kassiererin mich nach ner Lunch Number, ich "Ich bin Austauschschüler, ich hab noch keine"; "Okay, aber besorg dir eine" Bin also am nächsten morgen in's Office und habe mir ne Number geben lassen, was ich aber bekommen habe war erstmal nur was zum ausfüllen. Ich hab gedacht "Angie mact das schon", also eingepackt und nicht weiter angeguckt. Beim Lunch also zu der gesagt: "Meine Nummer bekomme ich morgen". Nachmittags Angie habe ich die Zettel Angie gezeigt und sie meinte das wäre ein Antrag für kostenloses Essen für sozial benachteiligte Kinder o.0 Ich hab denen im Office gesagt ich bin Austauschschüler ?! Angie will das also mit den Local Co abklären ob das das richtigen ist was die mir gegeben haben. Heute beim Lunch also immernoch ohne Number. Wenn ich nun zu der Kassiererin gehe und sage habe keine Nummer, dann kommt das ein bisschen blöd. Also bin ich zu ner anderen gelaufen und hab ihr das selbe erzählt wie der anderen am ersten Tag :p

Social Studies werde ic morgen abwählen, das ist so langweilig.  Außerdem ist morgen Physic Test. Ich hoffe das wird was ;)

An die armen Kinder in Deutschland die nun Herr Potratz als Klassenlehrer haben: Haha! Gut das ich 10 Monate weg bin.
Annika: Gasiorowski ist ja mal echt gut :p Niemand kann meinen Platz einehmen! Mathe Böcker ist doch nice. Du machst das :)

So far, morgen Abend Youth Group!

Mittwoch, 17. August 2011

2 Wochen um!

Ja, die ersten zwei Wochen sind so gut wie um. Vor 2 Wochen saß ich um diese Zeit in Houston und habe gewartet das das Boarding für meinen Flug beginnt.

Ich musste heute einen Test in der Schule machen, damit wird das English eines jedes ATS überprüft. Ob das der SLEP - Test war den ich komischerweise nie in Deutschland machen musste? Auf jeden Fall hat das in etwa 1 ganzen Block gedauert. Beim Lunch gabs heute Hot Dogs und Kroketten. Lunch ist einfach genial hier, und es kostest immer nur $2. Schmeckt zwar nicht ganz so gut wie in den richtigen Läden, aber immerhin besser als wie man sich das Essen vorstellen kann.
Social Studies ist Inordnung, mal sehen wie sich das entwickelt.

So far, das war's wohl erstmal!

Dienstag, 16. August 2011

2nd gemeistert.

Zweiten Tage habe ich nun auch gut überstanden. Football habe ich abgewählt, war mir einfach zu viel Geld für nur Kicker sein. Kicker ist was für Pussy's. Ich meine, es verboten den Kicker zu tacklen, ansonsten gibs's ne Penalty. Und man wird wohl eh kaum eingesetzt, weil wir mit mir 3 Kicker gehabt hätten. Ich habe stattdessen jetzt erstmal Social Studies bis Freitag und kann dann entscheiden ob ich das machen will. Das was ich unbedingt will ist Multimedia Design, das ist Yearbook, aber natürlich an meiner Schule application only, und die application war Ende letzten Schuljahres. Wenn Social Studies mist ist, dann probiere ich da rein zu kommen. Mein dritter Versuch dann, vielleicht schnallen die dann, dass ich da wirklich rein will und lassen mich die Application nachträglich machen :)
Freitag ist der erste Test in Physic CP o.0 Gut das ich kein Footballtraining mehr habe. Ich wäre jeden Tag um etwa 6:30 zu Hause und müsste dann noch Homework machen und lernen. Das ist krank!

So far, jetzt ist 7 Uhr

PS: Wenn ihr Interesse an einem virtuellen Rundunggang durch mein Haus hier und so habt via Video, dann schreibt ein Kommentar, ihr könnt auch als Anonym kommentieren.

Montag, 15. August 2011

First Crazy Day at High School!

In Uniform :)
Schule ist so crazy hier. Wir standen an der letzten Ampelkreuzung etwa 10 Minuten, weil fast alle auf diesem Weg zur Schule kommen. Schule startet um 7:20 mit dem Meeting beim Homeroomteacher. Ich habe Mr. Brunson. Er ist so eine Witzfigur. Die Schüler machen echt alles be ihm im Unterricht. Beziehungsweise machen nichts, denn außer das wir unseren Stundenplan erhalten haben, ist nichts passiert. Im 1st Block hatte ich dann Marketing Prinzipien bei ihm. Wir haben wieder sogut wie nichts gemacht. 2nd Block war Physik CP, CP steht für College Preparation. Die Class könnte hart werden. 3rd Block ist der Mini Block. Junior Class. Man trifft sich mit seinem Homeroom teacher. Remember: Mr. Brunson. Er hat 5 Minuten was erzählt, dann hat die Durchsage ihn unterbrochen und er hat für die restlichen 45 Minuten nichts mehr gesagt. Im 4th Block hab ich Football abgeklärt. Wenn ich spiele, dann werde ich wohl nur Kicker sein und jeden Tag von 3-6 practise haben. Außerdem muss $150 zahlen für so ein Spirit Kit, deshalb überleg ich es mir lieber nochmal, das ist ne menge Geld. Morgen ist Probe-Training. 5th Block war der beste. English Grade 10. Die Leute waren wenigstens Gesprächig und so. Ich vermisse die Pausen hier. man hat nur ne Lunch Break von etwa 30 Minuten, welche ich beim ganzen trouble wegen Football verpennt habe. Man kann sich hat einfach so schlecht mit jemanden anfreunden, wenn man keine Konversation starten kann.

Craziest Thing Today: Ich muss für den Englischunterricht Desinfektionsspray, Papiertaschentücher und eine Zewa-Rolle besorgen.

So far, ich bin kaputt und geh jetzt gleich pennen.


Sonntag, 14. August 2011

School starts tomorrow!

Morgen beginnt endlich die Schule. 11. Klasse und ich freu mich so <: Es ist teils echt langweilig hier wenn man nichts vor hat. Mehr oder weniger einöde. Vorallem kann ich dann einfacher Freunde finden.
Die Map für die Schule o.0

Angie und ich haben heute Abend probiert Nudelsalat zu machen, aber wir sind gescheitert. Ich glaube es liegt daran das wir nicht den richtigen Fleischsalat gefunden haben. Egal. Es sieht immerhin mehr oder weniger gut aus :p Ansonsten war heute Lazy Day.

So far, bis morgen!

Samstag, 13. August 2011

Fishing.

Heute morgen war erstmal Gartenarbeit angesagt. Die haben hier so viel Rasen. OMG! Ein Rasentraktor reicht da nicht, die haben dafür einen richtigen Trecker mit Mähwerk :D
Abends sind wir dann los mit dem Boot fischen. Ich war gerade dabei das auswerfen zu üben, da ich davor noch nie wirklich gefischt habe und gleich nach etwa 10 Minute beißt einer an. Als er an der Schnur hing und wir ihn gerade an Bord hohlen wollten, ist die Schnur gerissen :/ Aber es war der größte des Tages <: Danach habe ich nichts mehr gefangen :(

So far, morgen Church :)

Freitag, 12. August 2011

Waterpark.

Heute war exiting.
Morgens früh los. Im Restaurant gefrühstückt, Ich liebe die Pancakes hier :) Dann weiter Richtung Waterville. Ist echt gut da, extrem viele Rutsche, Wavepool, Flow Rider (so ein Teil zum surfen), Reifenrutschen and so on. Aber keine  Schwimmbecken oder Sprungturm. Voll der Mist. Auf'm Weg aus dem Park dann nochmal einmal Kart gefahren und ne Runde Minigolf mit Tyler gespielt. Ich war so schlecht :D. Ich bin so braun geworden, aber es wird jetzt langsam rot :/ Zu Essen gab's, wie immer auf dem Weg nach Hause, Fastfood. Chickensandwich. Die sind echt gut. Und danach gleich weiter rein in nen Donut-Laden und 24 Stück geholt. Kein Wunder warum die meisten Ami's so aussehen wie sie aussehen. :D Ich gönn mir jetzt erstmal einen von den restlichen. Anpassung ist alles.


So far, Montag geht die Schule endlich los.

Einsatz in Vier Wänden - Spezial!

Heute waren wir bei Tucker's Schwester Donna und haben den Stall sauber gemacht. Angie hat mich heute morgen gefragt und meinte Tyler und ich würden wohl je $25 bekommen. Ich hab gedacht, das Geld kann ich gut gebrauchen. Also ran an die Arbeit. Im Stall sah es aus, als hätte dort jemand das letzte mal aufgeräumt als hier Schnee lag :/. Wir haben Tine Wittler sicher Konkurrenz gemacht. Wir haben etwa 3 Stunden dort verbracht. Morgens 2 Stunden - dann Mittagsschlaf, weils Mittags einfach zu hot ist - und dann gegen 4 noch ne Stunde. Im Endeffect haben wir jeder sogar $40 bekommen. aber Angie hatte den (Sau-)Stall gesehen und meinte zu uns, dass das das Geld nicht Wert wäre, mal sehen ob ich es noch öfter machen werde.

So far, morgen Waterpark!

PS. Ich hasse das Klima! Da kommt ein Freund der Familie mit seinem neuem Camaro vorbei, der mit einem Mercedes SLK zu vergleichen war. Ich denk mir so: "Nettes Fotomotiv" Hol die Kamera von drinnen und will ein Foto machen. Ergebnis: Fail - Linse ist sofort beschlagen :(

Mittwoch, 10. August 2011

Chillout Day.

Heute haben wir eigentlich garnichts gemacht. Außer Angie. Sie war fast de ganzen Tag mit Hausputz beschäftigt . Am Abend sind wir noch kurz alle für 2 Stunden zu Hunter rüber gefahren. Weil Angie und Tucker auch kein Plan hatte was sie tun können. Und das war schon der ganze Tag heute.

So far, school is soon!

Schoolshopping

Der Traum einer jeden Frau - shoppen!

Wir waren heute meine School Uniform kaufen. Ich hab die Uniform jetzt 3 mal. Ein Shirt haben Johnsons mir geschenkt, weil sie einmal die falsche Farbe gekauft haben. Für den Rest habe ich bei der Academie $60 gezahlt (Mama & Papa: Ich bin auch hier ein Geizhals :p). Bei American Eagle hätte ich dafür wohlmöglich 1 Hose bekommen. Ich mach bei Gelegenheit mal ein Foto. Sieht garnicht so scheiße aus. Nathen und Hunter, Tyler Cousin, waren mit in der Mall. Es ist fast genauso wie die Malls bei uns, nur mehr Fressbuden :D Wir gehen die Tage vielleicht nochmal, just for fun! Danach war Nathen noch bis etwa 8 oder so hier. Habe heute seinen Vater kennengelernt, er ist echt nett und meinte er will uns mal mit auf deren Segelboot nehmen. Finde ich super <: Freitag wollen wir in den Waterpark. der soll super amazing sein.

So far, das Problem mit dem Adapter ist fixed :)

Montag, 8. August 2011

Steckdosenadapter: Fail!

Heute gib's nur einen kurzen post da mein laptopakku alle ist und die steckdosenadapter nicht mit dem laptopkabel zusammenpassen. Ich schreib also eben kurz von tyler's ipod.
Heute war nathen hier und wir sind mit dem quad kurz über's feld zum pool von bekannte gefahren und waren da schwimmen. Joa. War kein besonderer tag heute, hat aber Spaß gemacht.

So far, werd das problem irgendwie beheben.

Sonntag, 7. August 2011

It's Circle Pit Timeeee!


Heute sind wir früh los. Vorher hatten zum Frühstück noch Bacon and Pancakes. Wir waren auf dem Boot im Fowl River und waren tuben. Es ist einfach awesome! Tucker ist meistens im zick-zack gefahren oder an der einen Stelle in Kreise.  Die G-Kräfte sind zu heftig im Kreis, wenn dann noch ein größeres Boot vorbei fuhr, dann kamen Wellen dazu und das Tube ist nur noch durch die Luft geflogen. Aber es macht einfach einen riesen Spaß! Gegen 2 sind wir dann nach Hause, gerade rechtzeitig, denn danach war extremer Regen. Angie und ich sind schon vorgefahren, während Tucker & Tyler das Boot aus dem Wasser gezogen haben, und sind Einkaufen gefahren um anschließend Käsesuppe zu machen. Hat den hier anscheinend echt gut Geschmeckt <:



So far, ich bin jetzt schon müde und es ist erst kurz vor halb acht :/ - Tyler pennt gerade hier auf'm Sofa.

Samstag, 6. August 2011

Thunderstorms!

Heute morgen waren kurz die Schwester und andere Leute von Angies Familie vorbeigekommen. Nachmittags hatten wir dann vor tuben zu gehen. Ist wie Bananenboot, nur das man statt auf einer Banane auf einer Art Schlauchboot liegt. Wir wollten gerade los, da wurde des Wetter schlechter und ein Gewitter zog auf. Wir wollten erstmal warte, aber es wurde schlimmer. Als Tyler und ich in seinem Zimmer PS3 spielten, donnerte es plötzlich extrem und ich hab nur ein "Biep Bööp" gehört. Als ich gefragt habe was das war, hat Tyler mich verwundert angeschaut und gesagt "What the hack?! It turns on my metal detector".
Der Tag war also gelaufen, deswegen sind wir noch kurz Angie Neffen Dustin gefahren und haben mich dort vorgestellt. Auf dem Rückweg haben wir noch kurz beim Drag Race vorbeigeschaut, wir wollen da irgendwann mal richtig hin, auf die Tribüne und so <:

So far, good morning Germany!

A long day!

Angefangen ist der Tag mit der Anmeldung bei der Schule. Die Schule ist riesig und cool, wenn ich meine "riesig" dann meine ich, dass wir eine Karte bekommen haben um unsere Räume zu finde :D Wir waren da 2 Stunden, das hat so ewig gedauert. Ich habe jetzt ein paar 10 & 11 classes, deshalb weiß ich noch nicht welche Klassenstufe ich jetzt tatsächlich bin.
Am Nachmittag etwa 4 oder halb 5, waren wir am Strand von Dauphin Island. It''s just amazing! Man konnte jedoch leider nicht schwimmen gehen, because of the Jellyfishes. Als wir vom Strand kamen, haben wir uns noch einen Snowball gegönnt. Man kann es mit einem Slushi (?) vergleichen, aber es ist viel besser! Ich hatte einen mit Bananengeschmack.
Am Abend habe ich dann endlich mal meine Gastgeschenke überreicht. Eigentlich sollte man die ja bei einem gemeinsamen essen überreichen, aber irgendwie habe ich das Gefühl man isst hier nicht mit der kompletten Familie zur selben Zeit. Maybe Sunday, weil Angie meinte wir wollen da was aus dem Kochbuch kochen, was ich ihr mitgebracht habe.

So far, ich bin müde!

Donnerstag, 4. August 2011

Bluecard, Border Health and Chilis!

Heute mussten Angie, Tyler und ich noch etwas für die Schule erledigen. Ich brauche wohl irgendwie eine Bluecard. die besagt das ich gegen alles geimpft bin, was wichtig. Dafür waren wir bei der Border Health, ich weiß nicht ob das richtig geschrieben ist, auf jeden Fall ist das eine Art Krankenhaus/Praxis für Leute die sich keinen richtigen Arzt leisten können. Es war schrecklich dort die wollten mir erst noch eine Tetanus Impfung geben, als ich gefragt habe warum hat sich das alles trotz etwa einer Stunde reden und warten nicht wirklich geklärt. Auch weil man in dem Formular was die uns gegeben haben die Social Secruty Number angeben musste, welche ich nicht besitze, da ich kein US Bürger bin. Der Typ an der Info war echt nicht hellste, als wir fragten, ob wir die halt weglassen können meinte er: Ihr konnt da 000000000 reinschreiben, aber ihr könnt das Feld nicht freilasse. Als Angie dann fragte wo drin der unterschied bestehe kam keine Antwort und es wurde Angie zu blöd und wir sind zu Tyler's Hausarzt gefahren. Nach 5 Minuten hatten wir die Bluecard, beim Border Health hätte es wohl mindestens 48 Stunden gedauert. Dann waren wir bei Chili's essen. Ich hatte einen etwa 10cm hohen Burger mit Pommes, also Vorspeise gabs Tacos mit 'nem Dip. Danach waren wir beim Public School Office und haben mich irgendwie Endgültig für die Schule angemeldet, weil man dafür wohl die Bluecard brauchte. Auf dem Rückweg sind wir noch kurz bei Walmart rein, das ist so riesig, aber extrem geil. Ich schreib irgendwann mal mehr wenn ich Lust/Zeit habe.

So far, have to sleep now!

Anreise <:

Meine Blogserie beginnt heute, macht auf was gefasst!

Gestern etwa 21:30 bin ich im Haus meiner Gastfamilie ansgekommen, nachdem ich etwa eine Stunde vorher in Mobile gelandet bin. Wenn ich sagen würde der Flug war entspannend, würde ich lügen. Hab direkt mal meinen Anschlussflug von Newark nach Houston verpasst, habe dann aber zum Glück noch ein Platz im nächsten Flieger bekommen, aber die Klimaanlage war Arschkalt! Ich war zum ersten mal froh das ich eine lange Hose und einen dicken Pulli an hatte. Am Ende hatte ich jedoch zum Glück mein alles wieder beisammen und bin trotzdem wie erwartet um 20:32 Ortszeit in Mobile gelandet.
Meine Gastfamilie ist soo nett und lustig, you can't believe!

So far, das reicht jetzt erstmal!

Mittwoch, 3. August 2011

Tschüss!

Tschüss

Mama und Papa, Celine, Oma Anna, Oma und Opa Charlie, Tina und Heinz, Kevin, Marvin und Peggy, Rainer, Alexandra und Dennis, Buschi, Henni, Thorben K., Chris H., Jannek W, Justin R, Lawrence M,  Marius B., Annika B, Inga W, Henry F, Lea D, Marvin S, Phillip H, Sven B, Alex 'Hans' B, Alex 'Ari' A, Alexandra O, Anna W, Bastian M,  Rebekka B, Bennet D, Chris K, Christian L, Dirk D, Elisa S, Felicitas B, Felix D, Herman B, Kevin E, Jessica E, Jonas M, Lynn H, Lida M, Lena W, Lena G, Lena E, Lena D, Karoline v. B., Kai H, Julian S, Phillip B, Niko F, Nataliya R, Markus N, Tom K, Tobias P, Tim R, Tabea R, Stella S, Sarina W, Sarah P, Robert Z, Tore B.

Falls ich jemanden vergessen haben sollte tut's mir Leid, es war echt schon spät als ich das geschrieben habe.

So far, wir sehen uns in 10 Monate, denn laut Plan hebe ich genau jetzt, also um 9:00 Uhr ab!