Freitag, 17. Juni 2011

Autofahren bis zum Einschlafen


Am Donnerstag war ich in der Botschaft in Frankfurt. Kurz gesagt: Sinnlos! 4 Stunden Autofahrt morgen ab 5 Uhr hin, 1h 30 Min warte, 5 Minuten Fragen beantworten: Was willst du in den USA machen; Was arbeiten deine Eltern; hast du Probleme mit der Polizei, außerdem musste ich nach natürlich mein Papiere für das Visum abgeben. Und dann war es auch schon genehmigt. 4 Stunden wieder zurück.

So far, das war’s fürs erste auch schon wieder!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen